leancodes

Wir schreiben Software. Komplexe Software einfach. Wir verstehen Daten. Wir reduzieren Komplexität. Wir denken unkonventionell. Wir finden Lösungen. Gemeinsam. Wir beraten. Wir arbeiten nachhaltig. Wir bringen unsere Kunden an die Spitze.

Unsere Erfahrung mit passgenauer Digitalisierung

Herausforderung

Der Konkurrenzdruck aus dem Ausland sowie ein merklicher Rückgang an langjährigen Kunden bewegte unseren Kunden aus dem Bereich Maschinenbau dazu, seine Prozesse in der Produktion zu optimieren. Ursache waren vermehrte Ausfallzeiten der Maschinen durch unvorhergesehene Defekte, insbesondere im Produktionsablauf ging jedoch Zeit verloren. Die Projektzeit wurde daher zu häufig überschritten und interne Kosten waren höher als kalkuliert.

Zwar war eine Automatisierung und Konsolidierung der Informationen nach Industrie 4.0 schon seit langem im Gespräch, als zusätzliche Herausforderung kam jedoch, dass einige Maschinen älter sind und nur begrenzt die Möglichkeit der Vernetzung bieten. Ein Ersatz einwandfrei funktionierender älterer Maschinen sollte vermieden werden.

Lösung

Nach der Analyse des Maschinenparks und der IT wurden mit dem Produktionsleiter 4 Schritte erarbeitet, die unter Zuhilfenahme moderner Technologien aus den Bereichen Advanced Analytics, RPA und IIoT die gesamte Produktion planbar und effizient machen. Zentraler Drehpunkt ist die Entwicklung einer individuellen Software, die Planung, Durchführung von Projekten sowie Inanspruchnahme von Maschinen vereinfacht und visualisiert. Hierfür wurde auch eine Kundenschnittstelle geschaffen, damit sich Kunden selbst über den Stand ihrer Aufträge informieren können. Damit wurde nebenbei auch der Vertrieb und das Projektmanagement entlastet.

Ebenso sind netzwerkfähige Maschinen angebunden, sodass Wartungsintervalle bereits in die Planung aufgenommen werden, während seltene Defekte bereits anhand von Anomalien der Sensorik erkannt (Predictive Maintanance) und Reparaturen in geeignete Zeitfenster eingeschoben werden können. Maschinen, die nur als Insellösung Daten lieferten, wurden komfortabel mit einem in diesem Bereich spezialisierten Partner von leancodes über geeignete Schnittstellen sowie Nachrüstung von Sensoren bestmöglich an das zentrale System angebunden.

Ergebnis

Für den Produktionsleiter bedeutet die Digitalisierung des Maschinenparks eine Schaffung von Transparenz und Planbarkeit sowie ein reibungsloser Produktionsablauf von Projekten, was insbesondere die Kommunikation mit Projektleitern vereinfacht. Aufträge werden nun "in-time" durchgeführt. Laut eigener Aussage können die meisten Aufträge vor Ablauf der zuvor gesetzten Fertigungszeit ausgeliefert werden. Projekte werden nun optimal parallel erfolgen, stellenweise werden neue Freiräume mit zusätzlichen Aufträgen gefüllt - mit gleichem Maschinenpark wird damit mehr Umsatz erreicht.

Jetzt Kontakt aufnehmen